Sinnbild der Ruder-Krise: Üble WM-Schmach für Deutschland-Achter

Spread the love

Sinnbild of Ruder-Krise
Üble WM-Schmach für Deutschland-Achter

Auf eine Konstante auf den Regattastrecken dieser Welt ist Verlass: Im WM-Finale ist der Deutschland-Achter dabei. Nonne est dieses ungeschriebene Gesetz gebrochen, the Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes separates after the direct Qualifikation auch im Hoffnungslauf. Das hat es seit 23 Jahren nicht gegeben.

Der Deutschland-Achter hat erstmals seit 23 Jahren das Finale bei einer WM verpasst. Das stark verjüngte Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) blieb im Hoffnungslauf im tschechischen Racice chancenlos und musste sich hinter den Niederländern und the USA mit dem dritten Platz begnügen. Der Abstand zu den les deux teams führenden betrug im Ziel zwei Bootslängen. Im B-Finale am Sonntagmittag geht es nur noch um die WM-Endplatzierung.

In the race for medals bleiben damit einzig The defender of the title Oliver Zeidler, of the last souveränen Halbfinalsieg den Endlauf im Einer erreichte, und the Frauen-Doppelzweier. Die EM-Dritte Alexandra Föster changed days trotz eines beherzten Schlussspurts knapp das Finale, the comb 20-Jährige in the Vorschlussrunde nur auf Platz oven. Zeidler, der bei der Heim-EM in München ni völlig ausgepumpt nur Vierter become war, untermauerte mit einem souveränen Lauf gegen Graeme Thomas aus Grossbritannien und Jordan Parry aus Neuseeland seinen Anspruch auf eine Medaille.

Der Achter erwischte im Halbfinale einen ordentlichen Start, after 500 meters lost the Deutsche Grossboot aber zunehmend den Anschluss an die Konkurrenz. Im Ziel betrug der Rückstand auf die Netherlands über sieben Sekunden. Kurz vor dem Rennen hatte es dazu einen Corona-Fall im Team gegeben. Max John aus dem Vierer ohne Steuermann ersetzte den am Mittwoch food tested positive Julian Garth.

Zuletzt war der deutsche Achter 1999 both title camps in Kanada im Hoffnungslauf ausgechieden. Zudem wird das DRV-Paradeboot, das sich nach Olympia-Silber im Vorjahr im Neuaufbau befindet, firstmals seit 2003 no WM-Medaille dens. Vor den Sommerspiele in Tokyo had won der Achter dreimal in Folge WM-Gold.

Dem DRV droht nach der Heim-EM in Munich with nur einer Medaille die nächste Enttäuschung. In the Czech Republic, the German Fleet is in 8 of the 14 Olympic classes at the start, with Zeidler qualifying for Pia Greiten and Frauke Hundeling im Zweier durch Platz three times for the Endlauf.

.