Fußball: Van Gaal schmeißt WM-Held aus Nationalmannschaft – FUSSBALL INTERNATIONAL

Spread the love

Is it das kuriose Ende einer Nationalmannschafts-Karriere?

Holland-Keeper Tim Krul (34) shouts like a more absolute Elfmeter-Killer – nun sorgten ausgerechnet die Strafstöße für sein Aus bei Oranje!

Whoever signals Dutch Medien, has Nationaltrainer Louis van Gaal (71) den Torwart aus der Nationalmannschaft geworfen, well there nicht an einem speziellen Torwarttraining teilnehmen wollte.

background: Der Keeper von Norwich City was not to be nominated for the Länderspiele in September, sollte aber trotzdem auf dem KNVB-Campus mit seinen Torhüterkollegen ein Zuätzliches Training zu absolvieren, bei dem es vor allem um Elfmeter geht.

Vergrossern
2011 gab Tim Krul sein Debüt für die holländische Nationalmannschaft

2011 gab Tim Krul sein Debüt für die holländische Nationalmannschaft

Photo: Action Images via Reuters

But Krul lehnte die Einladung ab. Die Folge: Van Gaal Lässt den Keeper nicht mehr für Holland spielen.

Der Nachrichtenseite AD says van Gaal: „Krul hat mich angeufen, um mir mitzuteilen, that there is form. Ich fand das sehrschade, denn ich weiß, dass er in der Statistik die meisten Elfmeter hält.“

00:38

England smiles über diesen Mega-Bock
Torwart foult Appropriate Spieler

What: Sportdigital

Then this clear Ansage: „Es gibt keine Zukunft für ihn bei Oranje, weil there nicht kommen wollte. This is the Konsequenz aus seiner Entscheidung.“

In the WM 2014, Krul zum Holland-Helden became, like van Gaal in the Viertelfinale gegen Costa Rica für das Elfmeterschießen einwechselte – und der Keeper dann tatsächlich l’entscheidenden Elfmeter zum 4:3-Sieg heelt.

Jetzt steht fest: Bei der WM 2022 wird Krul seine Heldentaten nicht wiederholen können …

.