Fabio Quartararo: Warum went Reißverschluss auf? / MotoGP

Spread the love

Schon in Barcelona 2021 went bei Fabio Quartararo vorne der Reißverschluss an der Lederkombi auf, beim Crash in Aragón abermals. Die Stellungnahme von Alpinestars.

After the race at the Aragón GP, ​​the Lederkombi von Fabio Quartararo im Hauptquartier von Hersteller untersucht untersucht. Bei dieser Occasion wurden auch die Daten von Fabios Tech-Air-Airbag-System überprüft und die Video-Aufnahmen von dem Zusammenstoss mit Marc Márquez studies.

Die Alpinestars-Techniker kamen danach hinsichtlich der Öffnung des vorderen Reißverschlusses am Leder des Franzosen zu folgendem Schluss: Nach der Kollision mit dem Hinterrad eines Gegners (Marc Márquez) beim Rausfahren aus der Kurve am Gesturtium 3, Motor wleuderchs vorde 3, Motorines -Systemines – Systemines e correct, activiert wurde, bevor der Fahrer auf dem Boden aufschlug.

Der Abflug des Weltmeisters und WM-Leaders über die Front der Yamaha wurde durch die Tatsache compliziert, that Quartararo auf der Fahrbahn aufprallte und thenn auf dem Rücken über die Fahrbahn rutschte. Zu diesem Zeitpunkt war der Reißverschluss noch intact. Fabio was in no way significantly affected, as a signal Brustkorb vom Vorderrad der Yamaha malträtiert wurde, Alpinestars reported.

The analysis of the Lederkombi repairers comes to an Ergebnis, that the airbag beim ersten Zusammenstoss complett geöffnet wurde. Das Leder wurde dann beim Rutschen auf dem Belag ni einmal einem Stress test unterzogen; der Reißverschluss wurde nach dem Auftreffen des Vorderrads stärker imposed as both fell tausenden Crashes, which became bisher aufgezeichnet. Trotzdem sees all elements of the Lederkombi intact, now that Reißverschlusszähne gaben ways of the ungewöhnlich starken Drucks nach.

Zur Erinnerung: Alpinestars war schon 2021 in die Kritik gerat, if sich bei Fabio Quartararo beim Catalunya-GP ohne Grund der Reißverschluss vorne öffnete, there den Kampf um den Sieg gegen Miguel Oliveira (Red Bull-KTM) lost und Platzßerdem wurde, weil seine Rennkleidung im Finish nicht mehr den Vorschriften entsprach. There hatte sich nämlich des obligaten Brustkorb-Protektors entledent.

Alpinestars teilte heute in Motegi mit, dass in diesem Fall offenbar außerordentliche Umstände zu Grunde layers. Trotzdem were given after Lösungen forscht, which solche Vorkommnisse in Zukunft avoids sollen.

.